Mitterteich.
Aus dem Stadtrat Kein Platz für Kirchturmdenken

(lnz) "Es war ein aufregendes Jahr", resümierte Bürgermeister Roland Grillmeier am Ende der Festsitzung in einem kurzen Rück- und Ausblick. Dazu hätten unter anderem die Kommunalwahlen und viele neue Themen in der Stadtratsarbeit beigetragen. "Ich danke für jeden einzelnen Beitrag", sagte Grillmeier anerkennend in die Runde und betonte, dass sich die fünf Neulinge im Gremium gut eingearbeitet hätten.

"Wir erleben keine einfache Zeit in der Region", gab der Bürgermeister zu bedenken. "Aber wir haben auch Chancen." Das Wichtigste in einer Kleinstadt sei das Miteinander - und auch darüber hinaus müsse man zusammenarbeiten, um die Region nach vorne zu bringen.

Mit der bisherigen Kooperation zwischen den Kommunen zeigte sich Roland Grillmeier noch nicht zufrieden. "Es sollte eigentlich kein Platz sein für Kirchturmdenken", beklagte der Bürgermeister abschließend. In Mitterteich habe man so noch nie gedacht, anderswo dagegen schon.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.