Mitterteich.
Leute Gabriele Kinker tritt zurück

(jr) Mit einer überraschenden Neuigkeit wartete Vorsitzende Gabriele Kinker am Ende der Muttertagsfeier des Katholischen Frauenbundes auf: Mit sofortiger Wirkung erklärte sie im Josefsheim ihren Rücktritt. Knapp zehn Jahre lang stand sie an der Spitze des 170 Mitglieder starken Vereins.

Auf NT-Nachfrage gab Gabriele Kinker persönliche Gründe an, ohne näher darauf eingehen zu wollen. Bis zu den Neuwahlen im Frühjahr 2016 wird stellvertretende Vorsitzende Rita Härtlden Frauenbund leiten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.