Mitterteich.
Polizeibericht Blinker missgedeutet

Ein Schaden in Höhe von 2000 Euro entstand am Dienstag bei einem Verkehrsunfall in der Vorstadt. Ein 55-jähriger Ford-Fahrer bog aus der Großbüchlberger Straße nach links in Richtung Marktplatz ab und stieß mit einem stadtauswärts fahrenden VW zusammen.

Wegen eines mechanischen Defekts war der rechte Blinker des VW eingeschaltet - deshalb ging der Ford-Fahrer fälschlicherweise von einer Abbiegeabsicht aus und fuhr los.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.