Mitterteich.
Polizeibericht Nach Unfall leicht verletzt

Ein Leichtverletzter und rund 6000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochabend. Gegen 18.15 Uhr bog ein 20-jähriger Autofahrer von der Zufahrt eines Einkaufsmarktes nach links in die Waldsassener Straße ein und übersah dabei einen stadteinwärts fahrenden Kleinwagen, der von einem 17-jährigen Fahranfänger gesteuert wurde. Infolge des Zusammenstoßes prallte der Kleinwagen gegen einen Metallpfosten und einen Alleebaum, wobei sich ein Mitfahrer leicht verletzte. Zur Bergung des verkeilten Autos musste die Mitterteicher Feuerwehr ausrücken.

Kurz notiert Rücktritt vom Rücktritt

Pechbrunn. (iv) Willi Lippold, Kommandant der Feuerwehr Pechbrunn, wird sein Amt weiter ausüben - diese Nachricht verkündete Bürgermeister Ernst Neumann am Mittwoch im Gemeinderat. Lippold hatte bei der Jahresversammlung für einen Eklat gesorgt und seinen sofortigen Rücktritt erklärt (wir berichteten). Der Bürgermeister erläuterte, dass man bei einer Aussprache die Wogen habe glätten können. "Willi Lippold nahm seinen Rücktritt zurück und erklärte, dass er den Posten des Kommandanten bis zum Ende seiner Amtszeit ordnungsgemäß nach bestem Wissen und Gewissen bekleiden wird." Damit, so Neumann, sei diese missliche Angelegenheit aus dem Weg geräumt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.