Mitterteich.
Polizeibericht PIN-Codes weitergegeben

Anzeige wegen Computerbetrugs erstattete die Mutter einer 13-jährigen Schülerin am Pfingstmontag. Das Mädchen hatte zunächst in einem sozialen Netzwerk die Freundschaftsanfrage einer ihr unbekannten Person angenommen und dann ihre Handy-Nummer an diese weitergegeben. Später wurde sie dann von der oder dem Unbekannten vier Mal aufgefordert, PIN-Codes für einen Internetbezahldienst zu übermitteln. Auch dieser Bitte kam das Mädchen leichtsinnigerweise nach. Am Ende wies das Abschlusskonto des Mobiltelefons eine zusätzliche Belastung in Höhe von rund 120 Euro auf.

Fahrrad gestohlen

Zwischen Pfingstmontag, 21 Uhr, und Dienstag, 13 Uhr, entwendete ein Unbekannter aus einem Kellervorraum eines Mehrfamilienwohnhauses in der Buttenhoferstraße ein BMX-Fahrrad im Wert von circa 150 Euro. Das Fahrrad war mit einem Schloss am Treppengeländer befestigt. Um Hinweise bittet die Polizeiinspektion Waldsassen unter Tel. 09632/8490.

Leitpfosten umgefahren

Aus Unachtsamkeit kam am Dienstagabend eine 20-jährige Autofahrerin auf der Staatsstraße zwischen Wiesau und Mitterteich zu weit nach rechts und überrollte einen Leitpfosten. Der Schaden beläuft sich auf rund 50 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.