Mitterteich.
Polizeibericht Schlägerei nach Raketenschuss

Rabiater Start ins neue Jahr: Eine von einem 21-Jährigen offenbar absichtlich auf eine andere Personengruppe abgefeuerte Feuerwerksrakete löste in der Silvesternacht eine Schlägerei zwischen mehreren jungen Leuten aus. Im Laufe der Auseinandersetzung trat unter anderem ein 15-Jähriger mehrmals mit dem Fuß gegen einen 16-Jährigen. Dabei verletzte sich der Angreifer aber selbst und wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Platzwunde am Kopf

Waldsassen. Ebenfalls in der Silvesternacht erlitt ein 36-Jähriger eine Platzwunde am Kopf, nachdem ihn eine Feuerwerksrakete gestreift hatte. Wer sie abgeschossen hat, konnte nicht ermittelt werden.

"Allgemein musste festgestellt werden, dass viele Personen ziemlich leichtfertig mit der Handhabung von Silvesterfeuerwerk umgingen", hieß es wörtlich im Bericht der Polizeiinspektion Waldsassen.

Terminkalender "Ehemalige musizieren"

Tirschenreuth. In der Reihe "Ehemalige musizieren" findet am Freitag, 9. Januar, um 19.30 Uhr im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes Tirschenreuth ein kontrastreiches Benefizkonzert statt. Klaus Rosner (Perkussion) und Jakob Johannes Schröder (Viola) - beides ehemalige Kreismusikschüler, die mittlerweile ein Musikstudium absolviert haben und an der Einrichtung unterrichten - spielen Werke aus ihrem Repertoire. Ergänzt wird das Programm durch die Ehefrau von Jakob Johannes Schröder, Kinga Schröder (Violoncello).

Der Eintritt ist frei, Spenden kommen dem Förderverein der Musikschule zu Gute.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.