Mitterteich.
Terminkalender Turnstundemit Nikolaus

(jr) Zur traditionellen Nikolaus-Turnstunde laden die Abteilungen des TuS Mitterteich am Montag, 8. Dezember, um 17 Uhr in die Mehrzweckhalle ein. Neben verschiedenen sportlichen Vorführungen steht der Besuch des Nikolaus im Mittelpunkt. Vorgesehen sind auch Ehrungen sowie ein Jahresrückblick.

Besinnliches im Adventscafé

Der Seniorenbeirat verwandelt das Marktcafé des Mehrgenerationenhauses am Dienstag, 9. Dezember, in ein Adventscafé. Ab 14 Uhr sind weihnachtliche Klänge und Gedichte von Anton Sticht und Hans Schön zu hören. Anmeldung unter Telefon 09633/918 623.

"Pariser Leben" und "Anatevka"

Der Seniorenbeirat besucht am Freitag, 12. Dezember, die Operette "Pariser Leben" im Theater Selb. Eintritt und Fahrt kosten 25 Euro. Interessenten können sich bei Martina Rüth in der Stadtverwaltung unter Telefon 09633/89 110 anmelden.

Am 15. Januar besuchen die Mitterteicher die Operettengala "Wien, Wien nur du allein" mit Heinz Hellberg als Conferencier. Die Teilnahme kostet ebenfalls 25 Euro, Anmeldungen sind bereits jetzt möglich. Fest steht, dass im Mai auch das Musical "Anatevka" besucht wird. Genauere Informationen dazu liefert der Seniorenbeirat noch nach.

Familienbrunch in Steinmühle

Steinmühle. Nicht nur bauliche Maßnahmen, sondern auch gesellschaftliche Aktionen sollen künftig das Miteinander in Pleußen und Steinmühle weiter fördern - so lautet das Ziel des Projekts "Lebens-Mittel-Punkte". Das Team von "Pleußen aktiv" lädt daher am Sonntag, 14. Dezember, ab 10 Uhr zum 1. Pleußener Familienbrunch ins Sportheim des SV Steinmühle ein.

Angeboten wird eine Vielzahl von Leckereien. Erwachsene bezahlen zwölf Euro, Kinder von 6 bis 12 Jahren sechs Euro. Anmeldung bis spätestens 10. Dezember bei Patricia Stark (Telefon 09633/934 66 18 oder 0170/7000 348) und Barbara Schaumberger (Telefon 09633/8170).
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.