Mitterteich.
Vereine Paul Trapp ist Schach-Stadtmeister

Seinen siebten Stadtmeistertitel im Schach seit 1976 sicherte sich jetzt Paul Trapp. Der Wettbewerb dauerte wie üblich neun Monate, zwischen Mai 2014 und Anfang Februar 2015 wurden insgesamt 72 Partien absolviert. Entsprechend waren neben dem spielerischen Können auch Ausdauer und Durchhaltevermögen gefragt.

Insgesamt neun Teilnehmer spielten nach dem üblichen Turniermodus: 40 Züge in zwei Stunden, plus eine halbe Stunde für den Rest der Partie. Von Anfang an entwickelte sich ein Zweikampf zwischen dem Vorjahressieger Herbert Baier und Paul Trapp. Schließlich gewann Trapp mit 12,5 Punkten - der hauchdünne Vorsprung betrug lediglich einen halben Punkt. Trapp musste nur eine Niederlage einstecken und spielte einmal remis. Die restlichen Partien konnte er gewinnen, auch die entscheidende Partie gegen Baier.

Das übrige Spielerfeld folgte mit einigem Abstand. Auf Platz drei landete der amtierende Kreismeister Michael Mücke vor dem punktgleichen Gerold Fischer (jeweils 8 Punkte). Alexander Jost platzierte sich mit 5,5 Punkten vor Lugert Hans (5 Punkte), Marco Hensel erreichte 3,5 Punkte, Peter Haibach kam auf 1,5 Punkte.

Franz Freundl, der nach der Hinrunde noch auf Platz drei stand, konnte die Rückrunde nicht bestreiten.

Terminkalender Englische Lieder für die Seele

Steinmühle. Unter dem Motto "Body and Soul" lädt der Seelsorgerat der Expositurgemeinde am Samstag, 21. Februar, zu einem besonderen Gottesdienst ein. Um 16 Uhr gestaltet die Frauensinggruppe unter Leitung von Josef Schwägerl mit instrumentaler Begleitung den Gottesdienst mit englischen Liedern.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.