Morgens Fango, abends Tango

Das Stück der Theatergruppe "Zum Pfarrplatzl" ist absolut fernsehreif. Regisseurin Anni Witzl hat ihre Gruppe glänzend aufgestellt. Die zwölf Schauspieler erfüllten ihre Rollen prächtig.

Floß. (le) Martin Lebegern als Feuerwehrkommandant Oswald, seine Frau Helga (Martha Plödt), Feuerwehrmann und Freund von Oswald Emil (Jumbo Braun) und dessen Ehefrau Betty (Brigitte Lebegern) und Feuerwehrmann Max (Witiko Watzl) waren ebenso in ihren Paraderollen eine Schau wie Kurgast Chantal (Rita Rosner) und Jacqueline (Ilka Lingl).

Nachbarin Marie (Michaela Eismann), Heiratsschwindler Ferdinand Depardieux (Florian Witzl), Adalbert Baron von und zu Stadelhofen (Manuel Schulz) füllten ihre Rollen prächtig aus. Was Felix Witzl als Masseur Harry und Amelie Ott als Masseurin Susi an schauspielerischen Leistungen zeigten, lässt hoffen. Mit Sicherheit ein wertvoller Nachwuchs für die Schauspielgruppe. Nicht mehr wegzudenken ist die Arbeit von Souffleuse Silvia Witzl.

Technik und Bühnenaufbau lagen wieder in den bewährten Händen von Beppo Plödt. Mit Anni Witzl hat der Markt eine glänzende Regisseurin, die es durch ihr eigenes schauspielerisches Talent versteht, einfühlsam auf die Darsteller einzuwirken, die schließlich Höchstleistungen vollbringen. Die Bühnenbilder stammen von Regina Rösch.

Schon der Einstieg war außergewöhnlich, als Feuerwehrkommandant Oswald die Versammlung eröffnete. Noch vor dem ersten Auftritt der angetrunkenen Feuerwehrmänner war Vogelgezwitscher zu hören, weil es früher Morgen war.

Frauen wollen mit

Seit vielen Jahren verbringen Oswald und Emil jährlich gemeinsam drei Wochen Kururlaub in Bad Füssing. Diese Reise, selbstverständlich ohne Gattinnen, war immer wunderbar erholsam. Ganz nach dem Motto "Morgens Fango, abends Tango" genossen sie den Aufenthalt in vollen Zügen. Doch dieses Mal wollten die Ehefrauen plötzlich mit. Drei Wochen mit Gattin - ein Alptraum.

Das Happy End bleibt auch bei dieser Komödie nicht aus. Es wird schließlich der geniale Höhepunkt des Spiels, bei dem herzhaft gelacht werden kann.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.