Morgensonne blendet Autofahrer
Polizeibericht

Tirschenreuth. Die tiefstehende Morgensonne war wohl die Ursache für einen Verkehrsunfall am Donnerstag. Da war gegen 6.15 Uhr ein Autofahrer auf dem Lengenfelder Weg stadteinwärts unterwegs. Durch die Blendung verriss er das Lenkrad und fuhr anschließend gegen einen Weißblechcontainer und einen Betonpoller. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 3750 Euro.

Scheibe eingeschlagen

Tirschenreuth. Eine Scheibe an der Toilettenanlage beim Großparkplatz schlugen unbekannte Täter ein. Der Vorfall dürfte sich bereits vom 2. bis 4. Mai ereignet haben. Der Schaden wird auf rund 250 Euro geschätzt. Sachdienlich Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Tirschenreuth unter 09631/70110 entgegen.

Tipps und Termine Bittgottesdienste in Tirschenreuth

Tirschenreuth. Bittgottesdienste sind: Montag, 11. Mai, um 19 Uhr Matzersreuth/Dorfkapelle: in den Anliegen der Land-Forst- und Teichwirtschaft. Musikalische Gestaltung: Werner Fritsch. - Dienstag, 12. Mai, um 19 Uhr Polizeiinspektion Tirschenreuth: in den Anliegen der Arbeitswelt. Musikalische Gestaltung: Stadtkapelle Tirschenreuth (Ab 18.30 Uhr ist der Parkplatz beim Amt für Ländliche Entwicklung für die Gottesdienstbesucher geöffnet). - Mittwoch, 13. Mai, um 19.45 Uhr Stadtpfarrkirche: Wallfahrtsgottesdienst in den Anliegen der geistlichen Berufe und der Orden. Musikalische Gestaltung: Kirchenchor, an der Orgel Edmund Reindl, Leitung Werner Fritsch.

Maiandacht an der Lourdes-Grotte

Tirschenreuth. Zur Familien-Maiandacht am Sonntag, 17. Mai, 17 Uhr, bei der Lourdesgrotte lädt das Kleinkindgottesdienst-Team der Pfarrei ein. In kurzer kindgerechter Art und Weise soll mit Kaplan Maximilian Roeb eine Maiandacht gefeiert werden, musikalisch unterstützt vom Team des Kinderhaus "Unsere Liebe Frau".
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.