Motorradclub begeht Doppeljubiläum - KTM-Roadshow mit Probefahrten
Gratulanten aus der Schweiz

Aus einem losen Zusammenschluss gleichgesinnter Mofa- und Mopedfreunde wurde ein Verein, der aus dem gesellschaftlichen Leben der Rußweiherstadt nicht mehr wegzudenken ist: Der Motorradclub "The Pilots" feiert am Wochenende mit internationaler Beteiligung ein kleines Doppeljubiläum: 35 Jahre "Pilots", 20 Jahre Vereinsheim.

"Nachtanken" bei Imkern

Das Jubiläumsgeschehen eröffnen am morgigen Donnerstag, 14. Mai (Christi Himmelfahrt), Motorradfreunde aus der Schweizer Partnergemeinde Eschenbach/Luzern: Am "Auffahrtstag", wie der Feiertag bei ihnen genannt wird, machen sie sich mit acht Maschinen auf den langen Weg in die Oberpfalz. Die "Pilots" werden sie auf den letzten Kilometern bis an den Rußweiher begleiten. Dort ist dann beim Imkerfest "Nachtanken" angesagt. Am Freitag kommen die Gastgeber dem Wunsch der Eidgenossen nach: Die Gäste wollen die landschaftlichen Reize der Fränkischen Schweiz kennenlernen.

Ganz im Zeichen der Jubiläen steht der Samstag: Ab 10.30 Uhr laden die "Pilots" zum Weißwurstfrühschoppen an ihr "Haisl", das Clubheim am Birschlingweg. Ab 13 Uhr hat dann Fachsimpeln höchste Priorität: Es locken eine KTM-Roadshow mit Probefahrten. Dazu stehen Maschinen wie 1290 Super, Adventure und Freeride-E bereit.

Ab 14 Uhr sorgen Kaffee und Kuchen, Steaks und Bratwürste für das leibliche Wohl der Besucher. Ab 17 Uhr werden sich am Spanferkelgrill lange Schlangen von Hungrigen bilden.

Linedance und Rock

Das Abendprogramm eröffnen um 18 Uhr die Tänzer der "Flying Boots". Der Rhythmus steigert sich, wenn ab 19 Uhr "Man Shot" als Liveband mit geradliniger Rockmusik aus den vergangenen drei Jahrzehnten den Ton angibt. Am Sonntagmorgen werden die "Pilots" ihre Schweizer Freunde verabschieden. Diese wollen auf der Rückfahrt in Rothenburg ob der Tauber noch eine Pause einlegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Eschenbach (13379)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.