MSC Stiftland Mitterteich mit Ergebnissen in der Saison 2014 zufrieden
Erfolgreiche Trial-Fahrer

Die in der Saison 2014 erfolgreichen Trial-Fahrer des MSC Stiftland Mitterteich (von links): Kathrin Döhla, Aaron Schulz, Maximilian Schulz, Adrian Guth, Maximilian Schicker und Martin Guth. Bild: hfz
Mitterteich. Die Trial-Fahrer des MSC Stiftland Mitterteich waren in der Saison 2014 sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene sehr erfolgreich.

Trial ist eine Motorsportart, bei der das gefühlvolle Zusammenspiel mit Gas, Kupplung und Bremse im Vordergrund steht. Ziel ist es, das Spezialmotorrad möglichst fehlerfrei über Stock und Stein zu pilotieren. Jede Bodenberührung mit dem Fuß gibt einen Strafpunkt. Sieger ist am Ende der Trial-Fahrer mit den wenigsten Fehlerpunkten.

Die vier Youngster des MSC Stiftland Mitterteich qualifizierten sich aufgrund vorderer Platzierungen bei den nordbayerischen und bayerischen Meisterschaften erstmals für die deutschen Jugendmeisterschaften (JDM). Die Läufe zur JDM fanden in Großheubach (Bayern) und in Biberach an der Riss (Baden-Württemberg) statt. Hier erreichte der bayerische Jugendmeister Martin Guth (17 Jahre) den zehnten Platz in der höchsten Klasse 2. In der Klasse 5 belegten bei über 40 Startern Maximilian Schicker (14) Platz 12, Aaron Schulz (13) Platz 18 und Adrian Guth (11) Platz 17. Luis Seer (14) kam in seiner ersten Saison bei der "Bayerischen" in der Klasse 6 auf Rang 13.

Auf internationaler Ebene

Kathrin Döhla (22) bei der Damen-Europameisterschaft und Maximilian Schulz (23) bei der Junioren-Europameisterschaft waren auf internationaler Ebene in Polen, Tschechien, Italien und Belgien erfolgreich unterwegs. Gegen Konkurrenten aus 15 Ländern platzierten sich Döhla auf Rang 7 und Schulz auf Rang 21.

Der nordbayerische Meister Maximilian Schulz erreichte bei der "Deutschen" in der zweithöchsten Klasse den 18. Gesamtrang. Die bayerische Vizemeisterin Kathrin Döhla erkämpfte sich bei der deutschen Meisterschaft Platz sechs.

Ein weiterer Höhepunkt der Fahrer des MSC Stiftland Mitterteich war Mitte Mai 2014 die erste Clubsportveranstaltung auf dem vereinseigenen Motorsportübungsgelände bei Pfaffenreuth. Hier konnten die Jugendlichen ihren Heimvorteil nutzen und sogar einen Tagessieg einfahren. Inzwischen laufen die Vorbereitungen für die nächste Trialveranstaltung am 13. und 14. Juni 2015.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.