München.
Kulturnotizen Bayern schreibt Buchhandelspreis aus

(dpa) Das bayerische Wissenschaftsministerium hat eine neue Auszeichnung ins Leben gerufen und schreibt im kommenden Jahr erstmals den Bayerischen Buchhandelspreis aus. "Der Freistaat Bayern will mit diesem Preis die außergewöhnlichen Leistungen fördern, die viele Buchhandlungen vor Ort für die kulturelle Bildung erbringen", sagte Minister Ludwig Spaenle (CSU). Seiner Ansicht nach sind Buchhandlungen "Leuchttürme kultureller Bildung". "Und diese Funktion darf angesichts des wachsenden, aber unpersönlichen Online-Handels nicht übersehen werden." Der Preis wird mit 7500 Euro dotiert.

"Der Vorname" im Stadttheater

Amberg. Ein gemütlicher Abend soll es werden in der stilvoll eingerichteten Wohnung des Literaturprofessors Pierre und seiner Frau Elisabeth. Außer Elisabeths Bruder Vincent und seiner schwangeren Frau Anna haben sie ihren besten Freund Claude eingeladen. Um für "Stimmung" zu sorgen, enthüllt Vincent den Freunden den geplanten Vornamen seines noch ungeborenen Sohnes: Adolphe. Allgemeine Fassungslosigkeit! Die Debatte um die Frage, ob man sein Kind so nennen darf, führt dazu, dass unausgesprochene Konflikte ans Licht kommen und die Jugendfreunde wie Kampfhähne aufeinander losgehen.

Das Stück "Der Vorname" zeigt das Stadttheater Amberg am Donnerstag, 18. Dezember, 19.30 Uhr. Karten bei der Tourist-Information Amberg (Telefon 09621/10233) und an der Abendkasse.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.stadttheater-amberg.de

"Schneewittchen" im ACC

Amberg.(esc) "Schneewittchen - Das Musical" kommt nach Amberg. Am Sonntag, 28. Dezember, 15 Uhr, ist die Show frei nach den Erzählungen der Brüder Grimm auf der Bühne des Amberger Congress Centrums zu sehen - ein Höhepunkt für die ganze Familie. "Der neue Tag" ist der Medienpartner der Veranstaltung. Vorteilscard-Inhaber erhalten einen Rabatt in Höhe von 20 Prozent auf den Ticketendpreis. Karten gibt es beim NT/AZ-Ticketservice (Telefon 0961/85550 und 09621/306230).
Weitere Beiträge zu den Themen: Magazin (11335)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.