Museum Mitterteich - Porzellan, Glas, Handwerk.
Museen und Ausstellungen

Geöffnet Dienstag bis Freitag 9 bis 17 Uhr, Samstag 9 bis 12 Uhr und Sonntag 14 bis 17 Uhr. Sonderausstellung mit Goebel -Figuren aus der Serie "Nina und Marco" bis zum 2. August.

Stiftlandmuseum Waldsassen. Sonderausstellung "Unser tägliches Brot einst und heute" bis zum 13. September. Sonderausstellung "Schätze des Egerlandes" mit Münzen von der Bronzezeit bis zum zweiten Weltkrieg bis 29. November. Geöffnet Mittwoch bis Sonntag von 10 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr. Anmeldung für Führungen unter Telefon 09632/88 120.

Klosterbibliothek Waldsassen.Öffnungszeiten: Sonntag 11 bis 16 Uhr, Dienstag bis Freitag 11 bis 16 Uhr, Samstag 10 bis 16 Uhr.

Museumsquartier Tirschenreuth.Geöffnet Dienstag bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr. Sonderausstellung "Begreifliches - Unbegreifliches" mit Werken von Hans-Georg Schulze, Tochter Stefanie und Tom Brankovic bis zum 22. August.

Geschichtspark Bärnau-Tachov. Öffnungszeiten bis 8. November 2015: Dienstag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr, Montag außer an Feiertagen geschlossen.

Knopfmuseum Bärnau. Geöffnet jeweils Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonn- und Feiertage von 13 bis 17 Uhr. Sonderausstellung der Tirschenreuther Künstlergruppe bis 2. August.Gruppen ab 15 Personen können sich jederzeit anmelden unter Telefon 09635/3450028.

Molwitz-Stube Mitterteich. Die Molwitz-Stube im alten Rathaus ist Dienstag und Freitag von 16 bis 19 Uhr sowie Donnerstag von 9 bis 11 Uhr geöffnet.

Galerie im Sibyllenbad.Ausstellung "Wasser und Steine - Naturfotos und Texte zum Nachdenken" von Walter J. Pilsak und Hans G. Lauth im Obergeschoss des Kurmittelhauses bis 4. September täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet.

Grenzlandheimatstube Neualbenreuth.Geöffnet Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr sowie für Gruppen nach Vereinbarung, Telefon 09638/933 250.

Mineralien-Ausstellung Neualbenreuth. Geöffnet Dienstag bis Freitag, 9 bis 12 und 14 bis 18 Uhr, Samstag 10 bis 16 Uhr.

Mineralien-Museum Mähring.Geöffnet nach telefonischer Vereinbarung, Telefon 09639/1241.

Glasschmelzofenbau- und Glasmuseum mit Krippenstube Plößberg.Geöffnet Montag bis Freitag von 9 bis 11.30 Uhr (Gruppen nach Vereinbarung).

Heimat- und Handfeuerwaffenmuseum Kemnath, Alte Fronveste . Geöffnet Sonntag 14 bis 16 Uhr; jeden ersten Sonntag des Monats zusätzlich 10 bis 12 Uhr, Eintritt frei. Sonderführungen ab 15 Personen nach Anmeldung, Telefon 09642/8481 (Museumsleiter Anton Heindl).

Heimat- und Bergbaumuseum Erbendorf.Geöffnet jeden zweiten Sonntag im Monat von 14 bis 16 Uhr. Neues Porzellanzimmer. Sonderführungen (Telefon 09682/921032) jederzeit möglich.

Max-Reger-Zimmer in Brand.Im Rathaus zu sehen sind Partituren, Briefe und Fotografien des Künstlers, Einrichtungsgegenstände aus dem Geburtshaus und die Totenmaske. Geöffnet Dienstag 9 bis 11 Uhr und Donnerstag 16 bis 18 Uhr sowie nach Vereinbarung, Telefon 09234/991342.

Kloster Theresianum Konnersreuth.Tonbildschau über Leben und Wirken der Therese Neumann. Für Gruppen ab zehn Personen nach telefonischer Vereinbarung unter 09632/923 60.

Gerätemuseum Arzberg-Bergnersreuth.Geöffnet Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr, für Gruppen nach Vereinbarung, Telefon 09233/5225.

Porzellanikon Hohenberg:Geöffnet Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr.

Porzellanikon Selb.Geöffnet Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr.

Grenzmuseum Schirnding. Geöffnet Sonntag von 14 bis 16 Uhr, für Gruppen auf Anfrage unter Telefon 09231/7587 oder 09638/336.

Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr. Sonderausstellung "Scherdel - 125 Jahre Fortschritt aus Tradition" bis zum 6. September.

Fichtelgebirgshalle Wunsiedel. Luisenburg-Ausstellung "Die Losburg - Anfänge der Festspiele", oberes Foyer.

Egerland-Museum Marktredwitz. Geöffnet Dienstag bis Sonntag von 14 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung, Telefon 09231/3907. Sonderausstellung "Walter Lederer - Sein Lebenswerk in Bildern" bis 25. Oktober.

Geo-Zentrum Windischeschenbach.Geo-Zentrum an der Kontinentalen Tiefbohrung (KTB) geöffnet täglich von 10 bis 16 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen. Anmeldung für Gruppen außerhalb der Öffnungszeiten möglich unter Telefon 09681/9 12 73.

Regionalmuseum Eger.Geöffnet Mittwoch bis Sonntag 9 bis 12.30 und 13 bis 17 Uhr.

Freilandmuseum Grassemann.Mai bis Oktober: Mittwoch bis Sonntag, 11 bis 16 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.