Musical zum 15. Jubiläum
Im Blickpunkt

Kemnath/Kirchenthumbach. (stg) Die Aktion "Hilfe für Anja e.V. " wird in diesem Jahr 15 Jahre alt: Anlässlich dieses Jubiläums lädt der Verein, der in Kirchenthumbach beheimatet ist, am 28. Februar in die Kemnather Mehrzweckhalle zur Aufführung des Erbsen-Musicals "Oschnputtl" ein.

Beginn ist um 20 Uhr, Tickets gibt es zum Preis von 26 Euro oder 21 Euro (Jugendliche bis 14 Jahre zahlen 16 Euro) unter anderem im Kemnather Reisecenter Märkl oder im Internet unter www.nt-ticket.de. Jetzt rührten im Kemnather Rathaus Bürgermeister Werner Nickl, Vereinsvorsitzender Michael Sporrer sowie Roland Sächerl noch einmal kräftig die Werbetrommel für die Darbietung.

Tom Bauer erzählt die wahre, die einzig wahre Geschichte übers Oschnputtl (fälschlicherweise oft als "Aschenputtel" benannt). Unterstützt wird er dabei von acht hochrangigen Sängern sowie einer grandiosen Fünf-Mann-Band (den "Prima Stadtmusikanten"). Stil und Humor sind wie in Bauers Erstling, dem Erfolgsbuch "Grimminelle Gschichten - Märchen der Gebrüder Grimm". Alle Dialoge (wirklich alle!) sind in bayerischer Mundart und in Versform verfasst. Und damit es vollständig ist, werden sämtliche Begebenheiten hinzugefügt, die die Grimms leider vergessen haben. Kurz: ein musikalischer und garantiert humorvoller Theaterabend erster Güte für Menschen jeden Alters.

Die Kosten für das Musical sind komplett über Sponsoring abgedeckt und die kompletten Einnahmen werden für künftige Typisierungen verwendet. Die Veranstaltung wird auch von der Stadt Kemnath unterstützt. Die Kolpingfamilie Kemnath hilft beim Auf- und Abbau für das Musical mit, Feuerwehr und das BRK Kemnath übernehmen die erforderlichen Absicherungen kostenlos.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.