Musikalische Jugend begeistert

Die Jugend musiziert" bei den Musik- und Heimatfreunden Hohenhard, mit Vorsitzendem Gerhard Schinner (vorne links) sowie Pfarrer Robert Ploß (hinten Mitte) und Stadträtin Michaela Härtl (hinten Zweite von links). Bild: kro
Unter dem Motto "Jugend musiziert" hatten die Musik-und Heimatfreunde Hohenhard-Steinwald zu einem Musiknachmittag im Schulungsraum des Feuerwehrgerätehauses eingeladen.

In ungezwungener Atmosphäre konnten alle Kinder, die ein Instrument spielen, zeigen was sie gelernt haben. Mit Begeisterung spielten sie Querflöte, Trompete, Saxofon und Gitarre. Marek Woitusch wurde als neuer Trompeter willkommen geheißen.

Ausgebildet hat ihn Pfarrer Robert Ploß. Die Eltern und Großeltern waren begeistert vom Engagement der jungen Künstler. Interessiert verfolgte auch Stadträtin Michaela Härtl die Veranstaltung, die am Ende lobende Worte gegenüber den Künstlern aussprach. Mit Kaffee und Kuchen klang die Veranstaltung langsam aus.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.