Musikalischer Leseabend
Ensdorf

Ensdorf. (sön) Unter dem Motto "Denk' ich an Deutschland" gestalten am Samstag, 8. November, um 19.30 Uhr Mitglieder des Kunstvereins Unverdorben aus Neunburg vorm Wald einen musikalischen Leseabend durch die Satirelandschaft. Im Mittelpunkt stehen Lesungen aus deutschen Satiren des 19. und 20 Jahrhunderts. Diese teils zum Schmunzeln anregende, teils nachdenklich stimmende Zeitreise beginnt mit zwei Gedichten Heinrich Heines aus den Vormärz-Jahren 1844 und einer ganz speziellen Betrachtung über die Kunst aus Ludwig Thomas "Filser-Briefen". Einen Schwerpunkt bildeten die Jahre vom Ausbruch des 1. Weltkriegs 1914 bis zum Beginn des "1000-jährigen Reichs" 1933 mit Texten von Erich Weinert, Alfred Polgar, Siegfried von Vegesack, Erich Kästner und Bertold Brecht.

Nach der Pause wird mit Hilfe der satirischen Edelfeder Kurt Tucholsky der deutsche Bürokratismus aufs Korn genommen. Für die Präsentation zeichnen Karl Stumpfi (Rezitation) sowie Günter Schmid, Klaus Götze und Jürgen Zach (Musik) verantwortlich. Das Unverdorben-Trio spannt einen melodisch-rhythmischen Bogen vom Loreley-Lied und Mackie Messer bis zum Kriminaltango und Zwiefachen. Der Eintritt ist frei; Spenden für das Kloster Ensdorf erwünscht. Der Abend in der Klosterschänke ist bewirtet. Tischreservierungen unter Tel. 0 96 24/92 00 11.

Kastl Plätze frei beim Kinderturnen

Kastl. Nachdem sich zwei Aktive aus der Jugendturngruppe dazu bereit erklärt haben, eine Gruppe im Kinderturnen zu übernehmen, gibt es derzeit noch einige freie Plätze bei den 9- bis 13-Jährigen. Die Nachwuchstrainer sind Michael Maier und Julia Lang. Beide verfügen über mehr als zehn Jahre Erfahrung im Jugendturnen und machten vor einiger Zeit ihre Ausbildung zum Übungsleiterassistenten.

In der Gruppe soll der Spaß an der Bewegung im Vordergrund stehen. Die Palette des Trainings umfasst Ball-, Geschicklichkeits-, Konditions- und Ausdauerspiele. Neben dem klassischen Geräteturnen greifen Maier und Lang Trendsportarten wie Slackline und Parkour auf. Das Training findet immer dienstags von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr statt. Anmeldung bei A. Kremser (Tel. 0 96 25/90 98 60).

Hohenburg Arbeiten an der Computeranlage

Hohenburg. (hmx) Die Gemeindeverwaltung ist morgen ganztägig und am Donnerstag, 6. November, vormittags wegen der Umstellung der Computeranlage geschlossen.

Gartler fahren zum Weihnachtsmarkt

Allersburg. Der Obst- und Gartenbauverein Allersburg fährt am Samstag, 15. November, zum Weihnachtsmarkt auf Schloss Faber-Castell in Stein; Abfahrt: 13 Uhr in Allersburg, 13.05 Uhr in Hohenburg und 13.10 Uhr in Berghausen; Rückfahrt gegen 19 Uhr; Gäste willkommen. Anmeldung und Infos bei Kathrin Spies (Tel. 0 96 26/4 91).
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.