Musikanten spielen auf

Lilien Thoms (13) aus Meckenheim bei Bonn durfte Rudi Hesl (von links), Karl-Heinz Deisinger und Alfred Degenkolb dirigieren.

Die "Nordoberpfälzer Musikfreunde" kommen in Au bei Pirk zum Pfingstmusikantentreffen zusammen. Auch Besucher aus dem Rheinland schauten vorbei.

(hcz) Am Pfingstsonntag ging's in Au bei Pirk rund. Hunderte von Volksmusik-Liebhabern machten sich zu Fuß, per Fahrrad oder Auto auf in den "Meindl-Stodl", wo die "Nordoberpfälzer Musikfreunde" (NOM) ihr Pfingstmusikantentreffen veranstalteten. Dank des angenehmen Wetters war der Stadl voll besetzt. Auch im Garten fanden viele Besucher Platz.

NOM-Vorsitzender Horst Fuchs begrüßte nicht nur über ein Dutzend Musikanten, die aus der nördlichen Oberpfalz und bis aus Hof angereist waren, sondern auch Gäste aus Augsburg und aus Meckenheim bei Bonn. Von dort war die 13-jährige Karnevalsprinzessin Lilien Thoms der rheinischen Hochburg, mit der gesamten Familie gekommen und durfte nun auch einmal Oberpfälzer Musikanten dirigieren. Die Pressather Willi Prechtl (Saxophon) und Helmut Reichl (Gitarre), Albrecht Degenkolb aus Hof mit Tuba und Akkordeon sowie Manfred Döllinger aus Weiden spielten auf. Mit "Kornblumenblau" und "La Paloma" begeisterten sie auch außerhalb der Volksmusik.

Fritz Ring ließ mit seiner Steirischen das "Gloserer-Lied" und das "Gamsgebirg" erklingen. Richard Schwabl bot "Oberkrainer-Sound" mit dem "Tiroler Land" und "Dort wo meine Heimat ist". Wolfgang Butz aus Inzendorf spielte "Unter den Kastanien" und den "Bajazzo". Die meiste Arbeit hatte Schlagzeuger Rudi Hesl, der mit seiner "Schießbude" fast alle Musikanten begleitete. Gute Musik und neue Witze hatten die "Kemnather Sängerinnen" Monika Fink und Sieglinde Wick im Gepäck. Begleitet wurden sie von Rudi Fink auf der Steirischen. Durch das Programm führte Karl-Heinz Deisinger, der selbst auch öfters zur Ziehharmonika griff. Essen, Kaffee und selbst gebackenen Kuchen servierten die Mitglieder der "Nordoberpfälzer Musikfreunde".
Weitere Beiträge zu den Themen: Au bei Pirk (2)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.