Musikantentreffen im Zeichen des Faschings
Box singt und lacht

Anton Pöllath, Peter Heldmann und Josef Hausner (von links) spielten bei der Musik-Box zünftig auf. Bild: sche
(sche) Beste Faschingsstimmung herrschte bei der Musik-Box im Bienenhof in Aschach. Bei zur fünften Jahreszeit passenden Klängen waren viele Masken zu bewundern. Unter der Regie von Klaus Weigl und Thomas Rembold waren fetzige Musik, Schunkelrunden und Witze geboten.

Groß war die Schar der Interpreten, die alle ihr Bestes gaben: Thomas Rembold (Harmonika), Klaus Weigl (Gitarre), Edeltraud Reithmayer (Harmonika), Manfred Reithmayer (Akkordeon), Nicole Burdack (Akkordeon), Josef Hausner (E-Bass), Hans Rieger (Knopfakkordeon), Heiner Koch (Pedal Steel Guitar), Florian Roth (Keyboard), Peter Heldmann (Akkordeon), Anton Pöllath (Gitarre), Peter Forster (Panflöte), Nico Simon (Harmonika) sowie Albert Meier (Witze).

Bei der nächsten Musik-Box-Veranstaltung am zweiten Freitag im März gibt es dann zu guter Musik süffigen Bock und Brezen aus der Spendenbox.
Weitere Beiträge zu den Themen: Aschach (396)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.