Musikkapelle lädt zur Serenade am Hammerschloss ein

Musikkapelle lädt zur Serenade am Hammerschloss ein (whw) Einen "musikalischen Leckerbissen" verspricht die Blaskapelle am Samstag, 4. Juli, bei der Serenade im Dießfurter Schlosshof. 1994 initiierte der damalige Leiter Werner Wolfbauer das erste Konzert am Hammerschloss. Hunderte Blasmusikliebhaber finden sich seit her alle zwei Jahre ein. Auf dem Programm steht traditionelle Blasmusik, aber die Kapelle zeigt auch andere Seiten. In diesem Jahres lautet das Motto: "Mit Blasmusik durch die Musikgeschic
Einen "musikalischen Leckerbissen" verspricht die Blaskapelle am Samstag, 4. Juli, bei der Serenade im Dießfurter Schlosshof. 1994 initiierte der damalige Leiter Werner Wolfbauer das erste Konzert am Hammerschloss. Hunderte Blasmusikliebhaber finden sich seit her alle zwei Jahre ein. Auf dem Programm steht traditionelle Blasmusik, aber die Kapelle zeigt auch andere Seiten. In diesem Jahres lautet das Motto: "Mit Blasmusik durch die Musikgeschichte - von der Klassik bis zum Swing." Dirigent Werner Schreml hat das Programm zusammengestellt und seine Musikanten bei vielen Proben fit für den Auftritt gemacht. Beginn ist um 18 Uhr bei freiem Eintritt. Bis zum Einbruch der Dunkelheit spielen die Musiker auf. Die Freunde der Musikkapelle sorgen für Verpflegung. Bild: whw
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.