Nabburg.
Kurz notiert Unveränderte Spitze des Elternbeirates

Der alte Vorsitzende bleibt auch der neue: Dr. Anton Wiedemann steht weiterhin an der Spitze des Elternbeirates am Schmeller-Gymnasium. Nach den Wahlen zum Elternbeirat Mitte Oktober trafen sich nun dessen Mitglieder in der Bibliothek zur konstituierenden Sitzung. Dr. Wiedemann als bisheriger Vorsitzender gab einen kurzen Rückblick auf die Arbeit der vergangenen zwei Schuljahre. Er bedankte sich bei Monika Bugl, die nicht erneut kandidiert hatte, für die bisher in diesem Schulgremium geleistete Arbeit. Er bedankte sich ebenso bei der anwesenden Schulleitung, Oberstudiendirektor Franz-Xaver Huber und stellvertretender Schulleiterin Monika Leisner, für die problemlose Zusammenarbeit.

Aus den Neuwahlen, gültig für die Schuljahre 2014/15 und 2015/16, ging als Vorsitzender erneut Dr. Anton Wiedemann hervor. Stellvertreter ist Oliver Weist. Für die Kasse verantwortlich zeichnen Albert Bruckner und Christine Wesnitzer (neu) als dessen Stellvertreterin. Die Kassenrevision obliegt Andreas Schlotter und Gertraud Gietl. Erste Schriftführerin bleibt Johanna Baumann; sie wird im Bedarfsfall von Irmgard Irlbacher vertreten. Im Schulforum wird der Elternbeirat außer durch den Vorsitzenden auch noch von Anke Pünnel und Christine Wesnitzer repräsentiert.

Zur Produktion von Lebkuchen

Die Frauenunion unternimmt am Mittwoch, 26.November, einen Halbtagesausflug mit dem Bus nach Waldsassen zur Lebkuchenmanufaktur Rosner. Es gibt eine einstündige Führung, danach Kaffee und frischen Lebkuchen. Es besteht auch die Möglichkeit zum Einkauf. Die Busfahrt inklusive Führung kostet 15 Euro. Mitfahren können auch Freunde und Bekannte. Abfahrt ist um 14 Uhr vor der Nordgauhalle; Anmeldung bei Marianne Forster, Telefon 09433/201483.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.