Nabburg.
Kurz notiert Zum Baugebiet "Am Kastanienbaum"

Der Stadtrat kommt am Dienstag, 4. August, um 18 Uhr im Rathaus zu seiner nächsten Sitzung zusammen. Im öffentlichen Teil geht es um folgende Themen: Aufstellung des Bebauungsplans "Am Kastanienbaum" - Behandlung der Stellungnahmen sowie Billigungs- und Auslegungsbeschluss; Beitritt zum Zweckverband thermische Klärschlammverwertung Schwandorf (ZTKS); Widmungen im Vollzug des Bayerischen Straßen- und Wegegesetzes (Freiflächen an der Spitalkirche und Neusath); Antrag der katholischen Kirchenverwaltung auf eine zusätzliche pädagogische Kraft für Kinder mit Behinderung für die Kindergärten St. Marien und St. Angelus; Zuschussantrag der Faschingsgesellschaft Nabburg für Anschaffungen in der Saison 2014/2015.

Schießen und Geselligkeit

Die Hegegemeinschaft veranstaltet am Freitag, 7. August, ihr alljährliches Klötzelscheibenschießen am Schießstand auf dem Kulm in Windpaissing. Eingeladen sind alle Jäger mit Familien und Freunde der Jagd. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Beginn ist um 18 Uhr; der Schuss auf die Scheibe ist bis 20 Uhr möglich. Die Jagdhornbläser sollen ihr Horn mitbringen.

Tipps und Termine "Wasserbilder" in der Remise

Die Vernissage der Fotoausstellung "Wasserbilder" von Anja Sauerer findet am Freitag, 31. Juli, um 19 Uhr in der Nabburger Kleinbühne Remise am Fleischtörl (beim Rathaus) statt. Anja Sauerer ist Leiterin eines heilpädagogisch-therapeutischen Heimes und lebt in Unterfranken. Sie verbringt aber oft Urlaub in ihrer Heimatstadt Nabburg. Dabei und anderswo geht sie oft ihrer Leidenschaft, der Fotografie, nach und entdeckt mit der Kamera und einem wachen Auge ungesehene Facetten in der Natur. Einen eigenen Arbeitszyklus dazu stellen ihre Wasserbilder dar, reflexhafte fotografische Klänge eigentlich, die oft sehr Überraschendes spiegeln können, wenn man die Gabe hat, den rechten Augenblick zu erfassen.

Die Foto-Ausstellung ist am Tag der Eröffnung abends sowie am Samstag und Sonntag, 1./2. August, jeweils nachmittags von 15 bis 19 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Zur Vernissage sind auch gleich alle Interessierten willkommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bebauungsplan (4090)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.