Nabburger Fußballerinnen wollen in Leerstetten punkten
TV beim Spitzenreiter

Nabburg. (wbi) Am letzten Spieltag der Vorrunde in der Landesliga Nord reisen die Fußballfrauen des TV Nabburg zum Spitzenspiel. Als Tabellendritter treten sie am Samstag (14 Uhr) beim Spitzenreiter SV Leerstetten an. Nabburg möchte mit einem Punktgewinn seine hervorragende Vorrunde abschließen. Die Chancen stehen nicht schlecht, denn gegen Spitzenmannschaften hat der TV immer gut ausgesehen. Die Punkte ließen die Oberpfälzerinnen bei Teams aus dem hinteren Tabellenregionen liegen. Bis auf die länger verletzte Alex Neubauer gibt es keine personellen Probleme. Da die zweite Mannschaft bereits in der Winterpause ist, steht ein großer Kader für das Auswärtsspiel zur Verfügung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.