Nach 5:2-Sieg über ASV Neustadt weiter Kreisklassist
SpVgg Pirk jubelt

Das war der fünfte Pirker Treffer: Michael Strehl traf per Flachschuss. Während die SpVgg Pirk nach dem 5:2-Sieg Kreisklassist bleibt, muss der ASV Neustadt seine Aufstiegshoffnungen begraben. Bild: Büttner
Tore: 0:1 (16.) Philipp Pröls, 0:2 (54.) Fabio Nicolella, 0:3 (58./Handelfmeter) Alexander Kosnowski, 0:4 (62.) Philipp Pröls, 0:5 (70.) Thomas Schwab, 1:5 (72.) Alexander Mosin, 2:5 (83.) Valentin Gert - SR: Jonas Kohn (SC Germania Amberg) - Zuschauer: 500

(gil) Am Ende war es eine klare Angelegenheit für die SpVgg Pirk, die den ASV Neustadt mit 5:2 (1:0) besiegte und sich über ein weiteres Jahr Kreisklasse freuen darf. Die Felix-Elf hingegen muss im neuen Jahr einen weiteren Anlauf starten, um in die Kreisklasse aufzusteigen.

Die Begegnung begann verhalten. Nach 15 Minuten Abtasten brachte Pröls seine SpVgg mit einem Schuss aus halbrechter Position ins linke untere Eck in Front. Im Anschluss übte Neustadt Druck auf das Tor von SpVgg-Keeper Schiesl aus. Alleine Mosin hatte dreimal die Möglichkeit zum Ausgleich. Die fahrlässige Chancenverwertung hätte sich beinahe noch vor der Pause gerächt, als zunächst Pscherer und anschließend Kosnowski für Pirk das 2:0 vergaben.

Nach dem Wechsel dann die entscheidende Phase: Nach einer mustergültigen Flanke köpfte Valentin Gert Zentimeter am 1:1-Ausgleich vorbei. Im Gegenzug bekam Nicolella den Ball im Sechzehner und zimmerte das Leder unhaltbar unter die Latte. Pröls hätte das 3:0 besorgen können, als er ASV-Torhüter Kraft umkurvte, aber auch am leeren Tor vorbeischob. Dieses gelang nur eine Minute später Kosnowski, der einen umstrittenen Handelfmeter sicher verwandelte. Beim 4:0 behielt Pröls kühlen Kopf, als er eine Kopfballverlängerung von Kosnowski aufnahm, Kraft umkurvte und locker einschob. Schwab gelang sogar noch das 5:0. Der ASV gab zwar nicht auf und kam durch Mosin und Gert noch einmal auf 5:2 heran. Mehr als Ergebniskosmetik war aber nicht mehr drin.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.