Nach Vizemeisterschaften im vergangenen Jahr nun Meister - Bezirksvergleiche am Freitag
Hard und Bavaria Waldsassen heuer vorne

Tirschenreuth. (hä) Beim Punktspielbetrieb der Kegelvereinigung Oberfranken/Oberpfalz sind die wichtigsten Entscheidungen gefallen, jetzt muss noch wie alle Jahre das Nachfolgeprogramm abgewickelt werden. Das sind die Auswahlkämpfe, die Einzelmeisterschaften, die Pokalfinals der Damen und Herren, die Jahreshauptversammlung und zum Saisonabschluss die Siegesfeier.

Kopf-an-Kopf-Rennen

Meister der Verbandsoberliga, der höchsten Spielklasse der KVOO, wurde heuer der SKC Hard, der sich im Vorjahr hinter Glück auf Waldsassen noch mit dem zweiten Platz begnügen musste. In dieser Saison lag zunächst Glück auf in Front, dann lieferten sich beide Mannschaften über lange Zeit ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Die Vorentscheidung fiel dann beim direkten Aufeinandertreffen zugunsten von Hard. Bei den Damen hieß der Meister im Vorjahr SKC Schirnding/Arzberg, Bavaria Waldsassen war der Vizemeister. In diesem Jahr waren die Klosterstädter die klar dominierende Mannschaft und hatten am Ende mit 30:2 Punkten die Nase klar vorn vor Gut Holz Mitterteich.

Ein erster Höhepunkt sind am Ende der Saison alljährlich die Auswahlkämpfe zwischen Oberfranken und der Oberpfalz mit den besten Keglern aus den zwei Bezirken. Der während der gesamten Saison erzielte Wettkampfdurchschnitt ist die Voraussetzung für den Einsatz in den Auswahlteams. Am Freitag, 8. Mai, findet dieser Wettbewerb für die Herren in Waldsassen und für die Damen in Arzberg statt.

Die Damen in Mitterteich

Am Samstag, 16. Mai, folgen die KVOO-Einzelmeisterschaften, die auf verschiedenen Kegelbahnen durchgeführt werden. Die Einzelmeisterschaften der Herren finden in Schwarzenbach/Saale statt, die Herren A kegeln in Waldsassen. Die Herren B und die Jugend treffen sich in Wiesau. Die Damen und Seniorinnen suchen in Mitterteich ihre besten Einzelkeglerinnen.

Am Freitag, 22. Mai, finden in Arzberg die Pokal-Finalspiele der Damen und Herren statt. Die Damen von Viktoria Waldsassen treffen dabei auf Gut Holz Mitterteich. Bei den Herren stehen sich Glück auf Waldsassen und der TSV Neualbenreuth gegenüber.

Die letzten Termine der Saison sind am Donnerstag, 11. Juni, die Jahreshauptversammlung der KVOO in Hohenberg und die Siegesfeier am Samstag, 13. Juni, in Hard.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.