Nachholspiel
Kreisliga Nord

(mvk) Am Mittwochabend um 19 Uhr wird die verlegte Partie zwischen dem Tabellensiebten SC Eschenbach (3) und dem Elftplatzierten SV Kohlberg (1) ausgetragen.

SC Eschenbach       Mi. 19.00       SV Kohlberg
"Die Umstellungen in Ebnath haben sich positiv ausgewirkt und unser letzter 4:1-Auswärtserfolg war auch in der Höhe völlig verdient", lobt Thomas Schraml seine Mannschaft. Am Mittwoch kommt mit dem Aufsteiger aus Kohlberg ein unbeschriebenes Blatt ins Stadion am Rußweiher. Die Elf von Trainer Ufuk Altincik möchte die Heimpartie unbedingt gewinnen, um sich im Mittelfeld der Tabelle festzusetzen. Einen Grund für erneute Umstellungen gibt es diesmal nicht. SV-Spielertrainer Stefan Wittmann setzt in der Auswärtspartie in Eschenbach auf Sieg. Nach dem Heimremis gegen Neusorg soll nun der erste Dreier eingefahren werden. "Mit einer besseren Chancenauswertung wäre mehr drin gewesen, dies gilt es nun in Eschenbach besser zu machen", motiviert er sein Team. Durch die Rückkehr von Lehner steht bis auf Bruckner, Harbig und den Langzeitverletzten der komplette Kader zur Verfügung.

Gegner gesucht

SG Traßlberg/A-Junioren

Die A-Junioren suchen einen Testgegner für Samstag, 15. August. Telefon 0152/02015187.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.