Nachsicht mit den Gästen

In dieser Szene zog Aki Jones (im blauen Trikot) noch an einer Gegenspielerin vorbei. Etwas später musste die Auerbacher Mittelfeldspielerin dann verletzungsbedingt das Feld verlassen. Bild: hfz

Mit einem 2:0-Sieg gegen den SK Lauf nehmen die Auerbacher Fußball-Frauen Revanche für die Niederlage im Hinspiel. Sie behalten zu Hause eine weiße Weste, müssen aber in den nächsten Spielen mit einem Ausfall klarkommen.

Bei bestem Fußball-Wetter und vor einer stattlichen Kulisse von mehr als 60 Zuschauern bestimmte der SV 08 Auerbach über das gesamte Spiel hinweg das Geschehen. Das Niveau blieb allerdings aufgrund einer hohen Fehlpassquote durchaus überschaubar. Der verletzungsbedingte Ausfall von Mittelfeldmotor Aki Jones in der 26. Minute wirkte sich zudem negativ auf den Auerbacher Spielaufbau aus.

Nici Putzer, in Halbzeit eins der Aktivposten im blau-weißen Trikot schlechthin, gelang in der 30. Minute mit einem sehenswerten Treffer die Führung. Mit dem Pausenpfiff erhöhte Melanie Reng auf 2:0, als sie über die linke Seite auf und davon zog und auch der guten Laufer Torhüterin keine Chance ließ.

Wenige Minuten nach der Pause öffneten die Gäste ihre Abwehr, um mehr Druck nach vorne zu entfalten. Das verschaffte der Heimelf Räume, durch die sie zu besten Tormöglichkeiten fast im Drei-Minuten-Takt kam. Die Auerbacherinnen gingen damit beinahe schon fahrlässig um und ersparten dem SK ein Debakel.

Insgesamt gesehen war es ein verdienter Sieg für die SV-Damen trotz einer diesmal etwas schwächeren spielerischen Darbietung. Am Ende standen drei Punkte und Tabellenplatz 2 in der Bezirksliga Mittelfranken zu Buche. Schiedsrichter Wolfgang Ziegler hatte mit der fairen Partie keine Mühe. Bitter bleibt der Ausfall von Aki Jones, die wohl in den nächsten Begegnungen fehlen wird.

Auch wenn der kommende Gegner SV Losaurach als Tabellen-Vorletzter den Abstieg wohl kaum mehr verhindern kann, so wird dennoch eine erhebliche Leistungssteigerung nötig sein, um dort am Ostermontag etwas Zählbares mitnehmen zu können.
Weitere Beiträge zu den Themen: Auerbach (9490)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.