Nachwuchs komplett

Mit Blick auf die kommende Faschingssaison informierte Kerstin Schaller, zwei Mädchen seien aufgrund ihres Alters aus der Kindergarde in die Jugendgarde gewechselt. Drei Neuzugänge seien dazugekommen, so dass die Kindergarde mit zwölf Tänzerinnen wieder voll besetzt sei. Die Jugendgarde hat durch drei neue Mitglieder ebenfalls wieder zwölf Aktive. Das wöchentliche Training hat erneut bereits im Mai begonnen. Ein Kinderprinzenpaar für die kommende Saison konnte laut Schaller auch schon gefunden werden. (bjo)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.