Nähmaschinen geben den Takt vor

Eigentlich sind die Mädchen und Buben der Kohlberger Garden mit dem Training für ihre Auftritte zur Faschingszeit gut ausgelastet. Derzeit proben sie für das Motto "Kohlberg - Around the World".

Am Wochenende gestalteten Raissa Welzl-Lerich und ihr Team ein Kontrastprogramm: basteln statt tanzen. Die Nähmaschinen ratterten unermüdlich. Die Kinder waren mit Spaß bei der Sache und stellten aus Stoff bunt dekorierte Bäumchen, Herzen, Sterne und vieles mehr her.

Die Kinder zeigten, dass sie nicht nur auf der Tanzfläche gut drauf sind. "Eure Kreativität war nicht zu übertreffen", lobte Herbert Riedl, der zum Betreuerteam zählte und für hungrige und durstige junge Teilnehmer eine Verpflegungsstation eingerichtet hatte.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.