Nahezu alle Titel bei den Bezirksmeisterschaften der Schachjugend gehen in den Süden - 62 ...
Die Regensburger dominieren

Windischeschenbach. Bei der Bezirksmeisterschaft der Schachjugend in Windischeschenbach trumpfte der SC Bavaria Regensburg groß auf und holte mit Georg Dechant (U18), Cedric Oberhofer (U16), Dominik Sammet (U14), Sophia Wetzler (U18 weiblich) und Marie Oberhofer U16 w) fünf von sechs möglichen Titeln. Lediglich bei der weiblichen Jugend U14 gelang es Liliane Pavlov in diese Phalanx einzudringen. Aber auch dieser Titel ging in die Domstadt, nämlich zur Regensburger Turnerschaft.

Auch Blitz- und Spaßturnier

Insgesamt gingen 62 Nachwuchsspieler aus dem gesamten Bezirk an den Start um in ihren jeweiligen Altersklassen die neuen Meister zu ermitteln. Für einen reibungslosen Turnierverlauf sorgten wieder Bezirksjugendwart Martin Blodig und sein Betreuerteam. Auch das im Rahmenprogramm angebotene Blitz- und Spaßturnier, sowie das sehr beliebte Tandemturnier sorgten wieder für reichlich Abwechslung.

Ergebnisse

U18

1. Georg Dechant (SC Bavaria Regensburg) Punkte 5,5 (Wertung 24,5); 2. Sophia Wetzler (SC Bavaria Regensburg) 5,0 (24,0); 3. Martin Rösl (SC Bavaria Regensburg) 4,5 (25,5); 4. Johannes Obermeier (SK Kelheim) 4,5 (21,5); 5. Benedikt Stock (SC Tirschenreuth) 4,0 (23,0); 6. Julian Fritsch (SK Kelheim) 3,5 (22,5); 7. Friedrich Graeber (SC Bavaria Regensburg) 3,0 (22,0); 8. Pierre Mouterfi (SC Bavaria Regensburg) 2,0 (22,0); 9. Corinna Denk (SC Windischeschenbach) 1,5 (22,5); 10. Felix Uhlig (TSV Kareth) 1,5 (22,0)

U16

1. Cedric Oberhofer (SC Bavaria Regensburg) 6,5 ( 27,5); 2. Tobias Schindler (SK Kelheim) 5,5 (28,0); 3. Jannik Wittmann (SC Bavaria Regensburg) 5,0 (27,5); 4. Ulrich Ziemann (SC Bad Kötzting) 4,5 (27,5); 5 Marie Oberhofer (SC Bavaria Regensburg) 4,5 (27,5); 6. Lukas Blei (SC Tirschenreuth) 4,0 (27,0); 7. Leon Schwab (SK Kelheim) 4,0 (24,0); 8. Tobias Brunner (TSV Nittenau) 4,0 (22,0); 9. Florim Haxhija (SK Kelheim) 4,0 (21,5); 10. Simon Lamm (SC Windischeschenbach) 4,0 (20,0)

U14

1. Dominik Sammet (SC Bavaria Regensburg) 5,5 (29,0); 2. Oliver Abu-Risha (Regensburger Turnerschaft) 5,5 (28,0); 3. Konstantin Keil (Regensburger Turnerschaft) 5,5 (26,5); 4. Sebastian Piehler (SC Hirschau) 5,0 (23,0); 5. Alexander Ließ (Regensburger Turnerschaft) 5,0 (22,5): 6. Felix Thamm (SF Tegernheim) 4,5 (28,0); 7. Marius Glaser (SK Schwandorf) 4,5 (26,5); 8. Maximilian Stöckl (SK Schwandorf) 4,5 (23,5); 9. Johannes Friedrich (SC Bad Kötzting) 4,5 (20,0); 10. Sebastian Knobel (SK Schwandorf) 4,0 (28,5)
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.