Nairitzer Feuerwehrkommandant berichtet von guter Kooperation mit Frankenbergern
Auch ohne Einsatz viel zu tun

Ein großes Veranstaltungsprogramm absolvierten die 97 Mitglieder der Feuerwehr im abgelaufenen Jahr. In seinem Bericht zog Vorsitzender Harald Schwenk Bilanz. 31 Veranstaltungen und Termine ließ er Revue passieren. Neben Fest- und Geburtstagsbesuchen sowie einer Reihe geselliger Veranstaltungen erinnerte er besonders an die Kirchweih. Gut an kamen der Kinderfasching und der Ausflug zum Weihnachtsmarkt in Wildenreuth. Erstmals gab es ein Straßenfest. Mit dabei war der Verein beim Bürgerschießen.

Dank für das große Interesse am Verein und am aktiven Dienst sprach Bürgermeister Manfred Porsch aus. Dank glänzender Ausbildung sei die Wehr in der Lage, jede Herausforderung zu meistern. Er lobte die Jugendarbeit mit Frankenberg. Er informierte, dass die Ausgabe der Digitalfunkgeräte beantragt sei.

Kommandant Markus Seitz berichtete in der Hauptversammlung der Feuerwehr, dass die 27 Aktiven zu keinen Einsatz mussten. Untätig war die Wehr dennoch nicht. "Gut besucht" waren die sieben Übungen.

Seitz erinnerte besonders an die Gemeinschaftsübung mit der Feuerwehr Frankenberg zur technischen Hilfeleistung. Die Feuerwehr Speichersdorf hatte Gerätschaften und Fuhrpark gestellt. Kommandant Roland Steininger erklärte Schere und Spreitzer. Auch 2015 ist eine gemeinsame Übung vorgesehen. Am 11. September gibt es eine Leistungsprüfung mit der Frankenberger Wehr.

Sieben Mitglieder absolvieren die modulare Truppmannausbildung. Mit 120 Übungseinheiten und einer Prüfung sei das eine gewaltige Aufgabe für die Jugendlichen. Er kritisierte, dass die Integration der früheren Truppmann- und Truppführer-Ausbildung nur zum Teil gelungen sei. Teilnehmer aus 2013 müssten Teile nochmals machen. Für den Herbst 2015 kündigte er einen Erste-Hilfe-Kurs im Häusl an.

Kreisbrandmeister Karlheinz Sehnke dankte der Wehr für die Arbeit. Er erinnerte an die Rauchmelderpflicht ab 2017. Lob gab es für die Zusammenarbeit mit den Nachbarwehren.
Weitere Beiträge zu den Themen: Nairitz (30)Kodlitz (30)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.