Narrhalla-Ball am Samstagabend im Schützenheim
Rauf aufs Tanzparkett

Die Garde ist natürlich auch dabei beim Narrhalla-Ball. Archivbild: sön
(sön) Der Riedener Fasching steuert einem seiner Höhepunkte entgegen: Die Rot-Weiß-Goldenen wollen am Samstag, 7. Februar, mit ihrem Narrhalla-Ball im Schützenheim an der Vilshofener Straße auch den letzten Faschingsmuffel hinter dem Ofen hervorlocken.

Die Partyband Quarterback verspricht dazu eine Live-Show und Faschingsstimmung pur. Das Riedener Prinzenpaar Michael II. und Christine I. eröffnen den Ball. Sie freuen sich mit Präsident Daniel Kellner und allen Aktiven auf viele Gäste in fantasievollen Maskierungen. Natürlich zeigt die Prinzengarde ihren Garde- und Showtanz. Abgesehen davon bleibt das Parkett frei für die Gäste, begleitet von Quarterback.

Einlass zum Narrhalla-Ball ist ab 19.30 Uhr, Beginn um 20.30 Uhr. Der Eintritt kostet sechs Euro. Bier und Alkoholfreies gibt's, Fisch- und Käsesemmeln, Brezen und warme Wiener stehen für den kleinen Hunger bereit und natürlich ist an diesem Abend auch die Bar geöffnet.

Ihre Autos können die Gäste am Parkplatz beim Freibad abstellen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Rieden (3381)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.