Neualbenreuth.
Polizeibericht Reifenstecher kommt zweimal

Gleich zweimal wurde ein 59-Jähriger aus Neualbenreuth Opfer eines Reifenstechers. Der Mann hatte seinen Pkw-Anhänger in der Turmstraße abgestellt, als er am Samstag feststellen musste, dass ihm ein Unbekannter in der Nacht den linken Reifen zerstochen hatte. In der Nacht zum Sonntag schlug der Unbekannte ein zweites Mal zu und beschädigte nun den rechten Reifen des Anhängers auf die gleiche Weise. Der Gesamtschaden beträgt etwa 100 Euro. Um Hinweise bittet die Polizeiinspektion Waldsassen, Telefon 09632/849-0.

Kurz notiert

Gegen Langeweile in Vorträgen

Waldsassen. Wer kennt das nicht: Der Referent klickt sich von Folie zu Folie mit endlos langen Texten, das Interesse hat sich längst verabschiedet. Wie man visuelle Präsentationen gezielt einsetzt und welche Alternativen es zu Power Point und Co. gibt, damit befasst sich das Seminar "Knigge für visuelle Präsentation" am Samstag, 24. Oktober, von 16 bis 20 Uhr im Computerraum der Mädchenrealschule. Referent Christoph Habel hinterfragt bei diesem Kurs des Kultur- und Begegnungszentrums in Zusammenarbeit mit der KEB gewohnte Präsentationsformen und gibt neue Anstöße. Anmeldung unter Telefon 09632/9200-37, Gebühren 30 Euro.

Service

Sibyllenbad

Ernährungsworkshop heute, 19 Uhr, Kurmittelhaus: "Olive, Raps und Co. - warum Fette und Öle so wertvoll sind", Referentin: Christina Heinzel-Neumann. Ausstellungsraum 1. Stock, Eintritt frei.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.