Neudorf rüstet sich für die Dorfweihnacht
Glühweinduft und Weihnachtsdeko

Wenn am Sonntag, 14. Dezember, ab 14 Uhr Glühweinduft durch Neudorf wabert, ist die 17. Dorfweihnacht eröffnet. Die Vereine und Privataussteller sorgen für ein breites Angebot.

Die vielen Weihnachtsfeiern brachten die Neudorfer Vereine vor über 17 Jahren auf die Idee, die vereinsinterne Weihnachtsfeier abzuschaffen und dafür gemeinsam auf dem Dorfplatz adventlich zu feiern. Die Dorfweihnacht hat sich seitdem zum Treffpunkt für ehemalige Neudorfer, Freunde und Nachbarn aus den umliegenden Gemeinden und viele auswärtige Besucher entwickelt.

"Bei einem netten Gespräch können die Gäste die Hektik vor dem Weihnachtsfest ein paar Stunden lang vergessen", versprechen die Veranstalter. Im Angebot ist auf dem Dorfplatz alles, was zu einer klassischen Budenstadt gehört, dazu zählt Glühwein, Selbstgemachtes und Süßigkeiten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Neudorf (746)12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.