Neue Altartücher und Mini-Handschuhe

Neue Altartücher und Mini-Handschuhe (jud) Im Advent hatte die Feuerwehr nach einem Gottesdienst zu einer kleinen Weihnachtsfeier beim Dorfplatz-Christbaum in Großschönbrunn eingeladen. Nun spendete der Verein den Erlös. 350 Euro waren durch die Verköstigung der Besucher mit Wienerln, Lebkuchen und Glühwein zusammengekommen, die die Wehr auf insgesamt 500 Euro aufrundete. Vorsitzender Thomas Nübler übergab das Geld zugunsten der Großschönbrunner Kirche an die Mesnerinnen Rosa Melchner und Hildegard Nübl
Im Advent hatte die Feuerwehr nach einem Gottesdienst zu einer kleinen Weihnachtsfeier beim Dorfplatz-Christbaum in Großschönbrunn eingeladen. Nun spendete der Verein den Erlös. 350 Euro waren durch die Verköstigung der Besucher mit Wienerln, Lebkuchen und Glühwein zusammengekommen, die die Wehr auf insgesamt 500 Euro aufrundete. Vorsitzender Thomas Nübler übergab das Geld zugunsten der Großschönbrunner Kirche an die Mesnerinnen Rosa Melchner und Hildegard Nübler und Pfarrer Stephen. Damit sollen neue Altartücher und Handschuhe für die Ministranten gekauft werden. Pfarrer Stephen freute sich sehr über das Engagement der Wehr. Auf dem Bild (von links): 2. Kommandant Josef Scheidler, Mesnerin Hildegard Nübler, Kommandant Josef Regler, Pfarrer Stephen, 2. Vorsitzender Thomas Lederer, Mesnerin Rosa Melchner und Vorsitzender Thomas Nübler. Bild: jud
Weitere Beiträge zu den Themen: Großschönbrunn (121)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.