Neue Besen schmücken gut

Viel zu schaden zum Fegen: Die Strohbesen schmücken das Haus und putzen es nicht. Bild: rn
Dekorative Strohbesen bastelte der Obst- und Gartenbauverein mit seinen Mitgliedern. Diana Kleber hatte einiges an Dekomaterial vorbereitet und auch die bastelbegeisterten Mitglieder hatten viel mitgegracht: Zierkürbisse, getrocknete Beeren-, Silberblatt-, Hortensien-, Vogelbeer- oder auch Physaliszweige (Lampionblumen).

Aus diesen Zutaten schufen flinke Hände Schmuck- und Dekorationsartikel für Haus und Wohnung. Die Werke lassen sich nicht übersehen und sind zudem lange haltbar, versprach Diana Kleber.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.