Neue Heimat für den Mauersegler

Neue Heimat für den Mauersegler Die Ortsgruppe des Landesbundes für Vogelschutz hat 28 Nistmöglichkeiten an der Neukirchner Hauptstraße für den Mauersegler, eine gefährdete Vogelart, geschaffen. Apotheker Thomas Kaiser war der Initiator dieser Aktion. Er traf auch die Absprachen mit der Hausbesitzerin. Gefertigt wurden die Nistkästen von der Firma Holzbau Mertel aus Godlricht, unter deren Regie die LBV-Mitglieder die Arbeiten erledigten. Die Aktion wurde vom Landratsamt genehmigt und bezuschusst. Die Ju
Die Ortsgruppe des Landesbundes für Vogelschutz hat 28 Nistmöglichkeiten an der Neukirchner Hauptstraße für den Mauersegler, eine gefährdete Vogelart, geschaffen. Apotheker Thomas Kaiser war der Initiator dieser Aktion. Er traf auch die Absprachen mit der Hausbesitzerin. Gefertigt wurden die Nistkästen von der Firma Holzbau Mertel aus Godlricht, unter deren Regie die LBV-Mitglieder die Arbeiten erledigten. Die Aktion wurde vom Landratsamt genehmigt und bezuschusst. Die Jungfeuerwehrleute der Neukirchener Wehr regelten vorbildlich den einspurigen Verkehr während der Arbeiten. Auch Bürgermeister Winfried Franz konnte sich vom Erfolg der Aktion überzeugen. Gerd Horn, Vorsitzender der Ortsgruppe bedankte sich bei allen Helfern für ihren vorbildlichen Einsatz. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.