Neue Kursreihe qualifiziert für Ehrenamt - Start am 23. Januar mit Infoabend in Neustadt
Ins Altenheim gehen: Eine lohnende Sache

Neustadt/WN. Es gibt viele, die sich grundsätzlich vorstellen können, ehrenamtlich im Besuchsdienst eines Altenheimes mitzuarbeiten. Oft trauen sie sich aber nicht den ersten Schritt zu machen. Die Caritas Regensburg bietet jetzt gemeinsam mit dem Alten- und Pflegeheim St. Martin in Neustadt und der KEB Neustadt-Weiden ab 23. Januar eine umfassende Kursreihe an.

Alle Themen, mit denen ehrenamtlich Tätige im Altenheim konfrontiert werden, stehen auf dem Programm: Alterskrankheiten, Abschied nehmen, Alltag im Heim, Rolle und Aufgaben der Ehrenamtlichen, Möglichkeiten und Grenzen der Hilfe. Die Teilnehmer erhalten praxisnahe Informationen für ihr Engagement. Wer bereits im Besuchsdienst tätig ist, kann seine gesammelten Erfahrungen vertiefen und reflektieren. "Menschen, die in unseren Altenhilfeeinrichtungen leben und arbeiten sind auch auf die Solidarität der Pfarrgemeinde angewiesen. Ein ehrenamtlicher Besuchsdienst kann Brücken bauen zwischen Pflegeheim und Pfarrgemeinde", sagt Maria Plank, Referentin für Gemeindecaritas.

Eine Informationsveranstaltung zum Kurs findet am Freitag, 23. Januar, um 19.30 Uhr im Caritas-Alten- und Pflegeheim St. Martin in Neustadt/WN statt. Die Kurstage laufen dann am 7. und 21. Februar, am 7. und 21. März und am 18. April, jeweils von 9 bis 13 Uhr.

Die Kursleitung haben Maria Plank, Stefanie Schricker (Heimleiterin von St. Martin) und Hans Bräuer (KEB Neustadt-Weiden). Weitere Fachleute kommen zu speziellen Themenfeldern hinzu.

Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro, der Infoabend ist frei. Weitere Infos: Referat Gemeindecaritas, Maria Plank, Telefon 0941/5021103, m.plank@caritas-regensburg.de. Anmeldung unter Telefon 096176349640 oder www.keb-neustadt.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.