Neue Mother-Africa-Show in Amberg und Neunburg vorm Wald

Neue Mother-Africa-Show in Amberg und Neunburg vorm Wald Das neue Mother-Africa-Projekt "Khayelitsha" gastiert am Sonntag, 11. Januar, um 18 Uhr in der Schwarzachtalhalle in Neunburg vorm Wald, am Freitag, 16. Januar, um 20 Uhr ist das Show-Ensemble im Amberger Congress-Centrum zu Gast. Khayelitsha heißt übersetzt "unsere neue Heimat" und ist der Name des größten Townships bei Kapstadt. In diesem kulturellen Schmelztiegel eines Townships zeigt die Show das heutige Afrika: lebensfroh, bunt, cool, verrückt
Das neue Mother-Africa-Projekt "Khayelitsha" gastiert am Sonntag, 11. Januar, um 18 Uhr in der Schwarzachtalhalle in Neunburg vorm Wald, am Freitag, 16. Januar, um 20 Uhr ist das Show-Ensemble im Amberger Congress-Centrum zu Gast. Khayelitsha heißt übersetzt "unsere neue Heimat" und ist der Name des größten Townships bei Kapstadt. In diesem kulturellen Schmelztiegel eines Townships zeigt die Show das heutige Afrika: lebensfroh, bunt, cool, verrückt, leistungsstark und selbstbewusst. Mit einem Augenzwinkern stellt die Show Khayelitsha unser Weltbild von Afrika auf den Kopf und karikiert unsere Vorurteile mit spielender Leichtigkeit. In der Szenerie des Townships Khayelitsha wird diesmal keine durchgehende Geschichte erzählt. Vielmehr fügen sich in rasanter Spielform aus Tanz, Gesang und Artistik kleine Szenen zu einem starken Gesamtbild zusammen. Zitate aus der afrikanischen Geschichte sind dabei ebenso wichtig wie Brückenschläge in die europäische Kultur. Karten gibt es im Vorverkauf beim NT/AZ-Ticketservice sowie online auf www.nt-ticket.de. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.