Neue Nutzung für das Schützenheim
Königstein

Königstein. Zu Beginn der Marktratssitzung am Montag, 8. Juni, um 19.30 Uhr im Rathaus verabschiedet Bürgermeister Hans Koch die bisherigen Jugendbürgermeister. Anschließend stehen Bauangelegenheiten auf der Tagesordnung, unter anderem für eine Nutzungsänderung des Schützenheims in Königstein. Weitere Themen sind das gemeinsame Gewässerentwicklungskonzept mit den Nachbarkommunen und die Bestätigung der Kommandantenwahl bei der Feuerwehr Königstein. Anträge liegen vor von Heidi Kurz (Druckkostenzuschuss), Erwin Luber und Hans Martin Grötsch (Genehmigung einer Stromleitung), der Dorfgemeinschaft Pruihausen (Zuschuss zur Erstellung eines Grillplatzes). Außerdem entscheidet der Marktrat über eine Erhöhung des Gemeindezuschusses an die Jagdgenossenschaften.

Standkonzert auf dem Marktplatz

Königstein. Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Kevelaer veranstaltet am Sonntag, 7. Juni, ab 11 Uhr auf dem Marktplatz in Königstein ein Standkonzert. Die Bevölkerung ist dazu eingeladen.

Edelsfeld

Bayern-Fansitzung

Edelsfeld. Zur monatlichen Fanclubsitzung trifft sich der FC-Bayern-Fanclub am Mittwoch, 10. Juni, im Café Heldrich in Edelsfeld. Beginn ist um 19 Uhr.

Meldungen für das Ferienprogramm

Edelsfeld. Die Gemeinde Edelsfeld stellt auch in diesem Jahr wieder ein Ferienprogramm zusammen. Alle teilnehmenden Vereine, Parteien usw. werden gebeten, ihre geplanten Veranstaltungen den Jugendbeauftragten per Mail oder Anruf mitzuteilen. Die Meldungen sollen bis Sonntag, 14. Juni, erfolgen.

Wie Blumensträuße gebunden werden

Edelsfeld. Der ökumenische Frauentreff kommt am Dienstag, 9. Juni, bei Irene Kraus zusammen. Nach einer kurzen Exkursion durch die Natur führt sie in das Blumenstrauß-Binden ein.

Illschwang

Chöre gemeinsam auf Tagesausflug

Illschwang. Der Männergesangverein und der katholische Kirchenchor Illschwang unternehmen am Samstag, 13. Juni, eine Tagesfahrt. Abfahrt ist um 8.30 Uhr am Schulparkplatz in Illschwang. Nach einer Besichtigung der Burg Rabenstein und der Sofienhöhle werden die romantisch gelegene St.-Moritz-Kapelle und die Edelbrennerei in Hundsboden angesteuert. Die Rückkehr wird gegen 20 Uhr sein. Der Fahrpreis beträgt 30 Euro pro Erwachsenen und 15 Euro pro Kind. Darin inbegriffen sind die Busfahrt, Führungen an den genannten Zielen, eine Schnapsprobe und eine deftige Brotzeit. Mitglieder des MGV und des Kirchenchores mit ihren Angehörigen und auch Interessierte sind zu dieser Tagesfahrt eingeladen. Weitere Anfragen an den Vorsitzenden Josef Geitner, 09666/5 78.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.