Neue Pfarrerin sucht das Gespräch am Kaffeetisch

Neue Pfarrerin sucht das Gespräch am Kaffeetisch (wku) Seit September gibt es in der evangelischen Kirchengemeinde Edelsfeld-Kürmreuth eine neue Einrichtung. Pfarrerin Ulla Knauer führte das Kirchencafé nach dem Gottesdienst ein, um mit ihren Gemeindegliedern ins Gespräch zu kommen. In Edelsfeld laufen die Treffen monatlich, in Kürmreuth alle zwei Monate. Die evangelische Kirchengemeinde Kürmreuth zählt 250 Glieder und ist eine der kleinsten im Dekanat. Dennoch versammelten sich die Gläubigen zum Kirche
Seit September gibt es in der evangelischen Kirchengemeinde Edelsfeld-Kürmreuth eine neue Einrichtung. Pfarrerin Ulla Knauer führte das Kirchencafé nach dem Gottesdienst ein, um mit ihren Gemeindegliedern ins Gespräch zu kommen. In Edelsfeld laufen die Treffen monatlich, in Kürmreuth alle zwei Monate. Die evangelische Kirchengemeinde Kürmreuth zählt 250 Glieder und ist eine der kleinsten im Dekanat. Dennoch versammelten sich die Gläubigen zum Kirchencafé nicht im evangelischen Gemeindehaus, sondern im Vereinsheim "Alte Schule". Zu Recht, denn der Saal war voll besetzt. Der Kürmreuther Kirchenvorstand und Mesnerin Elfriede Schinhammer organisierten das Treffen, einige Kürmreuther Frauen steuerten den Kuchen dazu. Pfarrerin Ulla Knauer war überwältigt vom Besuch: "Ich freue mich sehr, dass unser neues Kirchencafé so gut angenommen wird!" Bild: wku
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.