Neue Rutsche fürs Freibad
Gemeinderat

Friedenfels. (bsc) Kein Problem hatten die Gemeinderäte mit der Erneuerung der Wasserrutsche im Freibad Friedenfels, da die Finanzierung größtenteils über für diesen Zweck gesammelte Spenden (7000 Euro) erfolgt. Die Restkosten für das insgesamt 9750 Euro teure Sommervergnügen übernimmt der Förderkreis Freibad. Gemeinderätin Lisa Rauh informierte, dass die erforderlichen Fallschutzmatten für die Wasserrutsche ebenfalls vom Förderkreis angeschafft werden. Die Rutsche soll schon bei der Eröffnung des Freibads im Mai 2016 stehen.

Freuen können sich die Friedenfelser über den Fortbestand der Zahnarztpraxis. Am 1. Januar 2016 übernimmt Zahnärztin Dr. Meike Roschlau die Praxis. Außerdem informierte Bürgermeister Gottfried Härtl über die Neueinstellung eines Klärwärters. Sebastian Schultes aus Friedenfels tritt zum 1. Februar 2016 die frei gewordene Stelle an.

Kirchen Gottesdienste bei Kerzenschein

Fuchsmühl. Auch heuer wird die Wallfahrtskirche Fuchsmühl bei den Vorabendgottesdiensten um 17 Uhr an den Samstagen im Advent nur mit Kerzen erleuchtet. Diese stimmungsvollen Rorate-Messen sollen auch helfen etwas zur Ruhe zu kommen. Eine Kerze kann in der Kirche erworben oder auch von zu Hause mitgebracht werden. Pfarrer Joseph und Pater Martin laden zu diesen Gottesdiensten alle Gläubigen ein.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.