Neue Spielgeräte

Der Gemeinderat befürwortet den Bauantrag einer Bauherrengemeinschaft für den Bau eines Vierfamilienhauses an der Ecke Fliederstraße/Asternweg sowie einen Lagerplatz für eine Baufirma. Zudem informierte Bürgermeister Gerhard Scharl, dass er für den Kinderspielplatz Trebsau als Erlös aus verschiedenen Aktionen und Festen 805 Euro erhalten habe. Davon seien in den vergangenen Wochen 502 Euro in neue Spielgeräte investiert worden. (fz)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.