Neue Vereinsmeister
Tennis

Stulln. Mit einem Hobbyturnier beschloss die Tennisabteilung des TSV Stulln die abgelaufene Saison. In Anschluss an das sehr gut besuchte Turnier wurden die Erstplatzierten der Vereinsmeisterschaft mit Urkunden und Präsenten ausgezeichnet. Abteilungsleiter Michael Raab und Sportwart Peter Schneider bedankten sich für die rege Beteiligung an den Meisterschaftsspielen.

Clubmeister im Herren-Einzel wurde Gerhard Seufert vor Kai Steeger und Martin Vogel. Die Doppel-Konkurrenz gewannen Sven Prokisch/Kai Steeger vor Gerhard Seufert/Stefan Brandl und Thomas Engelhardt/Jürgen Moritz. Im Mixed-Doppel waren Sandra Wagner/Martin Vogel erfolgreich und verwiesen Franziska Ettl/Stefan Brandl sowie Stilla Jahn-Obendorfer/Peter Prokisch auf die weiteren Plätze.

In der vergangenen Medenrunde waren fünf Teams im Einsatz. Die U-16-Mädchenmannschaft erreichte in der neu gegründeten Bezirksliga den siebten - und vorletzten - Platz. Die Damenmannschaft verpasste in der Bezirksklasse 2 mit dem zweiten Rang knapp den Wiederaufstieg. Zwei vierte Plätze stehen für die Herrenmannschaft in der Kreisklasse 2 sowie die Herren 40 in der Bezirksklasse 1 zu Buche. Mit 9:3 Punkten setzten sich die Herren 50 in der Bezirksklasse 2 an die Spitze und machten so den Wiederaufstieg in die Bezirksklasse 1 perfekt.

Service

So erreichen Sie uns:Der neue Tag Nabburg:Am Mähntor 492507 Nabburg

Benjamin Tietz 09433/2402-50 E-Mail:sportsad@zeitung.org Fax: 09433/2402-40
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.