Neuer dritter Vorsitzender

Die KLJB Neudorf hat eine neue Führungsriege. Vorsitzender ist Wolfgang Argauer (links). Weiter gehören Maria Kick (Vierte von rechts), Jonas Schlegl (Fünfter von links), Christine Post (Zweite von rechts), Sonja Keilhammer (Fünfte von rechts) und Franz Hüttner (rechts) dem Vorstand an. Bild: hme

Bei der KLJB Neudorf standen Neuwahlen an. Dabei gab es in der Führungsriege einige Veränderungen.

Harmonisch verlief die Jahreshauptversammlung der KLJB Neudorf. Unter Leitung der Jugendbeauftragten der Marktgemeinde, Markträtin Christine Post, gingen die Neuwahlen über die Bühne. Wolfgang Argauer bleibt Vorsitzender und Maria Kick Stellvertreterin. Als weiteren Stellvertreter wählten die Teilnehmer Jonas Schlegl.

Viele Aktivitäten

Kassier bleibt Franz Hüttner. Ihm steht Lucas Bäumler zur Seite. Sonja Keilhammer wurde als Schriftführerin bestätigt. Als Beisitzer fungieren Georg Kick, Felix Kraus, Lisa Meier und Sebastian Bäumler. Die Kasse prüfen künftig Christine Post und Tobias Hero. Keilhammer berichtete außerdem über die vielen Aktivitäten der KLJB. Die Teilnahme am 1. Neudorfer Gaudiwurm war für die Mitglieder selbstverständlich. Mit der Darstellung von Prominenten, angefangen von der Kanzlerin Angela Merkel über Barack Obama bis hin zum "Schärtl-Hans", nahmen sie viele Prominente auf die Schippe.

Ein Bayerischer Abend zur Stärkung der Gemeinschaft wurde von den Mitgliedern gerne angenommen. Außerordentlich groß waren die Vorarbeiten für die Kirchweihtage. Unter anderem war eine neue Halterung für den Mai- und Kirwabaum fällig. Besonders die Burschen arbeiteten daran viele Stunden.

Großer Erfolg

Umso größer war der Erfolg bei der Kirwa. 17 Paare tanzten den Baum aus. Neues Oberkirwapaar wurde Iris Wittmann und Christoph Vogl. Mit ihren Tänzen und Plattlern ernteten die Tänzer großen Applaus. "Der Kassenstand ist in einem geordneten Rahmen", informierte Hüttner zum Abschluss.
Weitere Beiträge zu den Themen: Neudorf (746)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.