Neuer Kälberstall, größerer Löschteich
Aus dem Gemeinderat

Vorbach. (do) Zum wiederholten Mal, wie Bürgermeister Werner Roder kritisch anmerkte, lag dem Gemeinderat ein Antrag von Christian Walberer aus Grün bei Oberbibrach zum Bau einer Kälberstallung vor. Der Rathauschef informierte über erhebliche Abweichungen von den ursprünglich beantragten Baumaßnahmen. Beratungsgegenstand sei nun das Stallprojekt, das im Zusammenhang mit einer gesicherten Löschwasserversorgung zu sehen sei.

Roder verwies auf die Einschätzung des Kreisbrandrats bei einem Ortstermin, wonach der circa 40 Meter vom Kälberstall entfernte Löschteich auf ein Volumen von mindestens 150 Kubikmeter Inhalt auszubauen sei. Zudem müsse der Löschteich auch im Winter benutzbar sein und eine frostsichere Entnahmestelle errichtet werden. Die Kosten dafür sowie für den dauerhaften Unterhalt des Löschteiches hat der Vollerwerbslandwirt zu übernehmen. Unter diesen Voraussetzungen erteilten die Räte das sogenannte gemeindliche Einvernehmen.

Danach stand ein weiteres Bildungsthema im Fokus. Der Bürgermeister informierte über die offizielle schriftliche Bestätigung für den Betrieb einer offenen Ganztags-Grundschule in Oberbibrach, als einer von nur zwei Modellschulen im Landkreis.

In den Startlöchern steht im Bereich des Vierstädtedreiecks die Seniorengenossenschaft "Hand in Hand". Die neue Selbsthilfeorganisation soll die Selbstständigkeit der älteren Einwohner in ihrem gewohnten Lebensumfeld unterstützen. Seniorenbeauftragter und dritter Bürgermeister Gerhard Retzer lud zur Gründungsversammlung am Mittwoch, 18. November (Buß- und Bettag) nach Eschenbach.

Terminkalender Burschenverein lädt zum Preisschafkopf

Kirchenthumbach. (ü) Der im Sommer wiederbegründete Katholische Burschenverein geht erstmals mit einer Veranstaltung an die Öffentlichkeit. Am Freitag, 20. November, veranstaltet er ab 19 Uhr im Pfarrheim einen Preisschafkopf. Die Startgebühr beträgt acht Euro.

Die Preise können sich sehen lassen: Hauptgewinne sind 200, 150 und 100 Euro in bar, hinzu kommen zahlreiche wertvolle Sachpreise. Für das leibliche Wohl der Teilnehmer wird der Katholische Burschenverein bestens sorgen.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.