Neuer Kurs für Hospizbegleiter
Hintergrund

Oberviechtach. (ptr) Die Hospizinitiative der Caritas Sozialstationen bietet vom 22. September 2015 bis 8. März 2016 einen Kurs für Hospizbegleiter in den Räumen der CSS Nittenau an. Dieser findet dienstags um 19 Uhr, sowie an einigen Samstagen statt. Wer Interesse hat, sich mit den Themen Sterben, Tod, Abschied und Trauer auseinanderzusetzen, kann sich zu einem Vorgespräch anmelden. Die Teilnehmerzahl ist auf zwölf Personen begrenzt. Anmeldeschluss ist am 31. Juli. Kontakt: Birgit Wölker, Telefon 09671/91199, E-Mail hospiz@ caritas-sad.de.

Kurz notiert Säcke für Altkleider

Oberviechtach. Die Kolpingfamilie sammelt am Samstag, 11. April, wieder Altkleider in Teunz, Voggendorf, Rottendorf, Schömersdorf, Zeinried, Ödmiesbach, Fuchsberg, Burkhardsberg, Haidhof, Kühried und Wildstein sowie im Stadtgebiet Oberviechtach mit Ortsteilen ein. Abgeholt werden Kleidung, Schuhe, Federbetten, Woll- und Strickwaren. Säcke sind erhältlich im Schreibwarengeschäft Forstner, bei Getränkemarkt Gebhard, Textil Biebl, Metzgerei Schmidt, Bäckerei Brandstätter und Textil Biersl sowie in allen Kirchen. Die Säcke sollen bis 8 Uhr gut sichtbar bereit gestellt werden.

Forellen vom Grill der "Alten Herren"

Oberviechtach. Der TSV-Alte Herren bietet am Karfreitag, 3. April, wieder Forellen vom Grill an. Der Verkauf findet von 10 bis 13 Uhr am Marktplatz statt.

Referat und PWG-Berichte

Oberviechtach. (weu) Die Parteilose Wählergruppe Oberviechtach (PWG) lädt für Freitag, 10. April, um 19.30 Uhr zur Jahreshauptversammlung in den Gasthof "Zur Post" ein. Neben dem Bericht des Vorsitzenden, Kassenbericht und einem Referat des Fraktionssprechers stehen Neuwahlen auf dem Programm.

Kolping lädt zum Emmausgang

Oberviechtach. Die Kolpingfamilie veranstaltet eine Emmauswanderung nach Lukahammer am Ostermontag, 6. April. Bei der Kapelle wird eine Andacht abgehalten. Anschließend gemütliches Beisammensein in der "Hammerschänke". Für Kinder steht ein Ostereier-Suchen auf dem Programm. Treffen 13.30 Uhr beim Pfarrheim.

Training für Motorradfahrer

Oberviechtach/Schönsee. Die Gebietsverkehrswacht Oberviechtach und Umgebung veranstaltet am Samstag, 11. April, wieder ein Motorrad-Training in der Grenzland-Kaserne. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr vor der Wache (Personalausweis nicht vergessen). Es findet erst ein theoretischer Teil statt, anschließend sind praktische Übungen mit der eigenen Maschine vorgesehen. Der Unkostenbeitrag beträgt zehn Euro. Für Verpflegung ist gesorgt. Alle Interessierten sind willkommen. Bei Regen entfällt das Training. Anmeldung bei Rudolf Leibl, Telefon 0171/7194450 oder Thomas Dietz, 09671/1770.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.