Neuer Sozial-Obmann

Am Ende ihres Rechenschaftsberichtes bedankte sich Gudrun Sirt bei allen Mitgliedern, die sich engagiert im Verein, für die Belange der KAB und für deren Wohl einsetzen. Ein Geschenk überreichte Gudrun Sirtl Heinrich Grötsch. Er war bisher als Sozial-Obmann für die Sozial-Sprechtage vor Ort zuständig tätig. Jetzt hat Grötsch dieses Amt aus gesundheitlichen Gründen an Ludwig Bulawa übergeben. (kgg)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.