Neues Krippenbuch

Unter dem Titel "Die Plößberger Schnitzer und ihr Krippenparadies" erscheint zur zehnten Krippenschau im Buch & Kunstverlag Oberpfalz ein neues Buch über die Plößberger Krippen und die Tradition des Schnitzens in Plößberg. Das reich illustrierte Werk erzählt nicht nur die Geschichte und Entwicklung zur bayerischen Krippenhochburg, sondern gibt auch Einblicke in die "Seelenwelten" derer, die diesem Hobby verfallen sind. Ausführliche Themen sind die Besonderheiten der Plößberger Krippen, die verwendeten Materialien und die ungewöhnlichen Figuren. Der Leser erfährt, was hinter dem Begriff "Krippenwasser" steckt und wie viel Arbeit die Mitglieder des OWV in ihre Ausstellung stecken. Das 130 Seiten umfassende Buch kostet 14,95 Euro und ist unter der ISBN-Nummer: 978-3-95 587-029-4 in jedem Buchladen und bei der Krippenschau zu haben. (tr)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.