Neuformierte "Stoapfälzer Theatergrruppm" feiert Premiere
Comeback auf der Bühne

Im November feiert die "Stoapfälzer Theatergruppm" beim Rechersimer Premiere. Bild: whw
Die Bühne lässt einen Schauspieler nicht los: Sieben Schwarzenbacher haben es versucht, lange standen sie für die Schwarzenbacher Landjugend auf der Bühne, bis Familie und Beruf zu viel Zeit in Anspruch nahmen. Weil sie nicht ohne können, kehren sie als "Stoapfälzer Theatergruppm" zurück: Im November feiern sie beim Rechersimer Premiere.

Den "Gaggerer" von Fred Bosch hat die Gruppe als erstes Stück. Der Dreiakter bringt alles mit, was das Publikum von einem klassischen Bauernschwank erwartet: Derbe Späße, Verwechslungen und eine nur scheinbar unglückliche Liebesgeschichte. In dem Stück stehen auf der Bühne: Tobias Busch, Kathrin Gradl, Andi Kick, Kathrin Hecht, Karin Busch, Sandra Kick und Toni Neumann. Für Musik sorgt Stefan Kick.

Für die Aufführungen hat die "Theatergruppm" die Zoiglgaststätte zum Rechersimer in Röthenbach als Veranstaltungsraum gewonnen. Premiere ist am 6. November. Weitere Termine sind Samstag 7. November, Freitag 13. November. Weil der Vorverkauf so gut läuft, hat die Gruppe am Sonntag, 8. November, einen zusätzlichen Termin vereinbart. Beginn des Theaters ist jeweils um 19 Uhr. Geöffnet ist ab 17 Uhr, der Wirt bietet dann bereits die Möglichkeit zu einer Rechersimer Brotzeit besteht. Kartenbestellung und Reservierung bei Andi Kick unter 0163/4087854.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.